Es gibt angeblich in keinem anderen Land so viele unterschiedliche EDV-Lösungen für das Gesundheitswesen wie in Deutschland.
Egal welches System eingeführt wird, es gibt ein paar Weisheiten, die immer gelten. Ihre Umsetzung aber ist häufig schwierig.
Grundanforderungen an ein OP-EDV-System

Grundsatz I
Daten müssen dort erfaßt werden, wo sie entstehen
Grundsatz II
Lieber weniger erfassen und dies gut, als viel und dies schlecht
Grundsatz III
Die OP-EDV muß sich der vorhandenen Organisation anpassen und nicht umgekehrt
Grundsatz IV
Nicht die OP-EDV sagt dem Nutzer, was er braucht, sondern der Nutzer der OP-EDV
Grundsatz V
Die OP-EDV dient zur Leistungsdarstellung und nicht zu deren monetären Bewertung