OP-Managment ist ein Dauerläufer in der Organisation von Krankenhäusern.
Warum?
Weil hier der komplexeste Bereich eines Krankenhauses liegt. Der Teuerste. Der Wichtigste. Jener Bereich, in dem viele Berufsgruppen Hand-in-Hand arbeiten müssen.
Und wo es immer wieder menschelt...

OP-Inside zeigt Themen und Instrumente auf, die hilfreich in der Organisation sein können.
Entscheidend ist aber der Bereich "Mensch".
Und damit sind vielleicht die Seiten rund ums Coaching für viele, die im OP die Verantwortung für die Organisation tragen, die Wichtigsten.
Für mich war der OP-Bereich einer der ersten, die ich im Krankenhaus kennengelernt habe. Er liegt mir bis heute am Herzen.

OP-Inside ist nicht nur für die Mitarbeiter aus Medizin und Pflege gedacht, sondern auch für Mitarbeiter des kaufmännischen Bereiches, die sich mit der Thematik "Wandel im OP" auseinandersetzen wollen oder müssen.


Prof. Dr. med. Jörg Bethge